Gelungener Saisonauftakt der neuen 1. Damenmannschaft

16. September 2018

Seit Mai diesen Jahres haben wir wieder eine Damenmannschaft. Somit gibt es nun sowohl eine Damenmannschaft U18 und die Damen (Senioren).

Im ersten Saisonspiel der Damen Bezirksliga Gruppe 1 (Darmstadt) schlug das Team des Trainers Abbout Salim  den TV Babenhausen mit 66 zu 31 Punkten. Bereits im ersten Viertel legten die Damen mit 25 zu 7 Punkten vor, maßgeblich durch die Körbe von Elisabeth Krieger. Im zweiten Viertel bauten die Damen trotz Mannverteidigung der Gegnerinnen ihren Vorsprung auf 39 zu 12 aus. Vor allem die verwandelten Freiwürfe und die Teamleistung erhöhten den bisherigen Punktestand. Nachdem im dritten Viertel die Luft „nur“ ein 12 zu 10 erarbeitet wurde, diente das vierte Viertel lediglich der Untermauerung des Erfolges, vor allem durch die erfolgreichen Korbleger der Topscorerin Selina Schäfer.

Das Team freut sich auf weitere kräftige Unterstützung, sowohl im Training (Dienstag: 20-22 Uhr Turnhalle des Goethe-Gymnasiums; Donnerstag: 19-20.30 Uhr in der neuen AKG-Halle), als auch in der Halle, z.B. beim nächsten Heimspiel am 20.10.18 um 13.30 Uhr in der neuen AKG Halle.

Spielerinnen:

Leonie Birnstengel (2P.); Claudia Fend (10 P.); Christine Haynes (6P.); Tina Kallies (2P.); Elisabeth Krieger (8P.); Selina Schäfer (12P.); Janika Sonntag (8P.); Britta Tölke (8P.); Melanie Weinberger (10P.)

Bensheimer U14 kommt in der Oberliga Hessen an

16. September 2018

Im dritten Saisonspiel der dritte „Kracher“ und die dritte Niederlage. Trotzdem kommen die Bensheimer Jungs jetzt langsam in der Oberliga Hessen an. Mit der passablen Leistung bei der  50:77 Niederlage gegen den Bundesliganachwuchs der Frankfurt Skyliners kann man den kommenden Aufgaben gelassener entgegensehen.

Zu Beginn der Partie überraschte man die Gastgeber sogar mit erstaunlicher Treffsicherheit und einer zwischenzeitlichen 15:9 Führung (6. Minute). Nach einer Frankfurter Auszeit erhöhte sich der Druck auf das Bensheimer Aufbauspiel. Gute Aktionen wechselten sich nun mit schmerzhaften Ballverlusten ab. Zur Pause stand ein respektabler 28:38 Rückstand auf der Anzeigetafel. Nach dem Seitenwechsel experimentierte Coach Roth mit anderen Aufstellungen, die nicht so richtig flüssig ins Spiel kamen und Frankfurt zog auf 67: 30 davon. Nur 2 Punkte konnte man in diesem Viertel verbuchen. In den letzten Spielabschnitt ging man wieder in alter Ordnung und gewann diesen mit 20:10, so dass man am Sonntagnachmittag mit zufriedenen Gesichtern die Basketballcity Mainhatten verließ.

Endlich, die neue Basketball-Saison geht wieder los!

Für unsere Jugendmannschaften sogar teilweise schon an diesem Samstag.

Um 13Uhr eröffnet unsere U14 in der Oberliga in Kassel beim Mitfavoriten ATC die neue Spielzeit und für die Weibliche U18, für die es ein riesen Erfolg ist in der Oberliga zu spielen, geht es um 16 Uhr in der Schulsporthalle des AKG gegen RSV Heskem los.

Wir wünschen unseren Jugendteams viel Glück für die neue Saison!

Go Bensem!

Es geht bald wieder los!

Bensheimer Reserve verliert das Pokalfinale deutlich

In einem nur zu Beginn spannenden Finale um den Pokal des Bezirks Darmstadt unterlag der VfL Bensheim 2 in heimischer Halle der SKG Roßdorf 2 deutlich mit 46:95 (28:51).

Beide Teams hatten junge Spieler aus der Regionalliga im Aufgebot, aber die Gäste wirkten (mehr …)

„Open Gym“ noch bis einschließlich 20.06.

„Open Gym“ geht in die nächste Runde!

Bis zum Beginn der Sommerferien (letzter Termin: Mittwoch den 20.06.) öffnen wir unser Training für alle ambitionierten Basketballer montags und mittwochs von 20-22 Uhr in der Weiherhaushalle (Dammstraße 121).

Meldet Euch gerne vorab, zur besseren Planung, bei unserem Trainer der 1. Herren Regionalliga-Mannschaft via E-Mail unter manuel-werner-lohnes@web.de

Neue U14 startet durch in die Oberliga Hessen

Neue U14 startet direkt in die Oberliga durch

Damit hätte beim VfL keiner gerechnet. Im zweiten Anlauf schafften die Jungs des VfL den Einzug in die Oberliga Hessen der kommenden Saison. Bis auf zwei Ausnahmen war der Bensheimer Kader mit Spielern des jüngeren Jahrgangs 2006 besetzt. Somit ging man als klarer Außenseiter in die Qualifikation. Nach dem ersten Anlauf in Kassel, in dem sich nur die Gastgeber qualifizieren konnten, nutzte man nun die letzte Chance beim Heimturnier in der Schulsporthalle des AKG. Unglücklicherweise hatte das Los die stärksten verbliebenen Vereine in das Turnier an der Bergstraße gebracht, während in Bad Homburg das Weiterkommen deutlich leichter schien. Zudem hätte man in der Weiherhaushalle auch den echten Heimvorteil gehabt, diese Halle war aber leider belegt.

Den Grundstein für die Qualifikation legten die Jungs (mehr …)

Open Gym im Mai

Im Mai geht es bei uns weiter mit „Open Gym“!
Diesen Monat öffnen wir unser Training für alle Interessierten montags und mittwochs von 20-22 Uhr in der Weiherhaushalle (Dammstraße 121).
Bei Interesse, bitte bei unserem Trainer der 1. Herren Regionalliga-Mannschaft via E-Mail Manuel-werner-lohnes@web.de melden.

VfL-Jugend dominant im Final Four

HM-2018In überragender Form präsentierten sich die U12-Basketballer des VfL Bensheim am Samstag in der Weiherhaushalle. Beim Final Four der besten vier Basketballmannschaften in Hessen schlug man das Basketballnachwuchsleistungszentrum Gießen im Finale mit 114:72.

Die Spannung knisterte den kompletten Samstag in der AKG-Sporthalle am Weiherhaus. Der VfL war als Meister der Oberliga Hessen (mehr …)

Bensheimer U12 top in Hessen – Endturnier am 17.3. in der Weiherhaushalle

Die U12-Jungs des VfL Bensheim sind spitze in Hessen! Von 18 Spielen der Oberliga Hessen gewann der VfL alle Spiele. Damit ist man überlegen Meister der höchsten hessischen Spielklasse geworden. Für den letztlich offiziellen Titel des Hessenmeisters muss man noch ein Endturnier ausspielen, bei dem die Reihenfolge mit einem einzigen Spiel noch einmal durcheinandergewirbelt werden könnte.

Als Erstplatzierter richtet der VfL das Turnier aus und lädt die 2. bis 4.-platzierten Vereine heute in die AKG-Sporthalle am Weiherhausstadion. Dort kann man dann den besten hessischen Basketball in der Altersklasse U12 bewundern. Der Zeitplan der Hessenmeisterschaft:

  • 10:00 VfL Bensheim – BC Marburg
  • 12:00 BBLZ Gießen – Eintracht Frankfurt
  • 15:00 Spiel um Platz 3
  • 17:00 Finale um die Hessenmeisterschaft

Für Verpflegung während des Turniers ist gesorgt. Die Bensheimer Jungs hoffen auf zahlreiche Unterstützung.